Aktienkurs

Dividende

Geschäftsjahr Dividende
2022 0,70 EUR
2021 0,50 EUR
2020 0,25 EUR
2019 1,00 EUR

Renditerechner

Analysten

Die folgende Auflistung enthält Banken und Institutionen, die regelmäßig Berichte über TRATON veröffentlichen.
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern beinhaltet die Häuser, mit deren Analysten die TRATON SE regelmäßig Kontakt hält. Sie soll einen Überblick über das Interesse der internationalen Finanzwelt an unserem Unternehmen geben. Diese Auflistung dient lediglich der unverbindlichen Information und ist nicht als Empfehlung für ein finanzielles Investment in das Unternehmen gedacht.

Bank/Institution Analyst Rating Target Price (in EUR) Datum
Bank of America Virginia Montorsi Buy 35 23.05.2024
Barclays Erwann Dagorne Buy 38 12.03.2024
Bernstein Societe Generale Group Daniel Cunliffe Buy 47 01.04.2024
BNP Paribas Exane Miguel Borrega Hold 28 13.03.2024
Citi Klas Bergelind Hold 35,3 10.05.2024
Deutsche Bank Nicolai Kempf Buy 55 26.04.2024
Goldman Sachs Daniela Costa Hold 29,5 03.05.2024
Handelsbanken Hampus Engellau Buy 52 15.04.2024
J.P. Morgan Jose Asumendi Hold 28 08.04.2024
Jefferies Michael Aspinall Hold 37 07.04.2024
Kepler Cheuvreux Michael Raab Hold 36 02.05.2024
LBBW Frank Biller Buy 38 06.03.2024
M.M. Warburg Fabio Hölscher Buy 43 04.04.2024
Metzler Capital Pal Skirta Buy 40 29.04.2024
Morgan Stanley Shaqeal Kirunda Hold 34 21.03.2024
mwb research Oliver Wojahn Hold 35 26.03.2024
Oddo BHF Anthony Dick Buy 43 29.04.2024
Pareto Securities Forbes Goldman Buy 42,2 (485 SEK) 30.05.2024
SEB Erik Golrang Buy 41,1 (480 SEK) 26.04.2024
Stifel Alexander Wahl Hold 21 26.10.2023
UBS Hemal Bhundia Buy 43 01.05.2024
Stand: 31.05.2024

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass „Buy“ „Outperform“ oder „Overweight“ und „Hold“ „Neutral“ oder „Equal-weight“ beinhalten kann.
Die Auflistung wird regelmäßig aktualisiert. TRATON übernimmt keinerlei Haftung für die Auswahl, Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der Auflistung. Infolgedessen ist jegliche Haftung der TRATON, z.B. für Schäden, die ausgehend von oder im Zusammenhang mit der Auflistung entstehen, ausdrücklich ausgeschlossen. Diese Analysten geben ausschließlich die Meinungen, Schätzungen, Prognosen oder Empfehlungen der genannten Institutionen oder ihrer Mitarbeiter in Bezug auf die Leistung und die Fähigkeiten von TRATON wieder und stellen keine Meinung, Schätzung, Prognose oder irgendeine Form der Empfehlung der TRATON oder ihres Managements dar. Aus der Tatsache, dass TRATON diese Liste veröffentlicht, ist keinerlei Bestätigung oder Billigung dieser Informationen, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen durch TRATON oder ihres Managements ableitbar. Falls Sie Interesse an Research-Berichten haben, wenden Sie sich bitte an die oben genannten Analysten oder Häuser. TRATON kann keine Research-Berichte zur Verfügung stellen.

Konsensus

TRATON wird von zahlreichen nationalen und internationalen Finanzanalysten beobachtet. Die Firma Vara Research sammelt in unserem Auftrag die Analystenschätzungen ein und verdichtet diese zu einem sogenannten Analystenkonsensus.

Die auf der externen Internetseite von Vara Research dargestellten Analystenschätzungen beruhen auf Untersuchungen, Berichten, Empfehlungen oder Bewertungen Dritter, insbesondere von Aktienanalysten. Diese Analystenschätzungen Dritter unterliegen keinerlei Einflussnahme oder Kontrolle weder durch Vara Research noch durch die TRATON SE. Diese Analystenschätzungen geben nur die Meinungen, Einschätzungen, Prognosen oder Empfehlungen Dritter über die Leistungsfähigkeit von TRATON wieder und stellen nicht die Meinung, Einschätzung, Prognose oder eine Empfehlung der TRATON SE oder ihres Managements dar.

Aus der Tatsache, dass die TRATON SE auf diese Analystenschätzungen hinweist, ist keinerlei Bestätigung oder Billigung dieser Analystenschätzungen durch die TRATON SE oder ihres Managements ableitbar. TRATON übernimmt keinerlei Haftung für die Auswahl, Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der wiedergegebenen Analystenschätzungen und verpflichtet sich nicht, diese Analystenschätzungen zu aktualisieren oder zu revidieren, auch wenn diese von eigenen Prognosen oder Erwartungen abweichen. Infolgedessen ist jegliche Haftung der TRATON, z.B. für Schäden, die ausgehend von oder im Zusammenhang mit dem Konsensus entstehen, ausdrücklich ausgeschlossen. Auch können andere Analystenschätzungen bzw. Konsensusdaten von den zusammengefassten Schätzungen abweichen. Diese Aufstellung dient lediglich der unverbindlichen Information und ist in keiner Weise als Aufforderung oder Werbung zum Kauf, Verkauf oder Halten von TRATON-Aktien zu verstehen.

Bei Auswahl des nachfolgenden Links verlassen Sie die Webseite der TRATON SE. TRATON ist für die Verfügbarkeit, den Inhalt und die Informationen auf der verlinkten Webseite nicht verantwortlich. Links zu Webseiten Dritter werden nur als Service angeboten und sollen Sie nicht auf das Informationsangebot auf den verlinkten Webseiten beschränken.

Vara Research: Konsensus der Analystenschätzungen (in Englisch)

Basisinformationen

Basic data on the shares of TRATON SE
Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse
Nasdaq Stockholm (börsen)
Market segment Regulierter Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse
Large-Cap-Segment der Nasdaq Stockholm (börsen)
Index SDAX (Deutsche Börse)
Currency Euro (EUR); Swedish Krona (SEK)
Category Auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien)
Capital stock in EUR (2019/06/28) 500.000.000
Number of shares (2019/06/28) 500.000.000
ISIN DE000TRAT0N7
German Securities Code (WKN) TRAT0N
Ticker symbol 8TRA
Primary listing 2019/06/28
Placement price EUR 27.00; SEK 284.70
Free Float 10.28%

Aktionärsstruktur

*Volkswagen Finance Luxemburg S.A. hält mittelbar 9,72% der Stimmrechte der TRATON SE über die Volkswagen International Luxemburg S.A.

FAQ für den Handel an der Börse in Schweden

  1. 1. In welcher Währung werden die Aktien an der NASDAQ in Stockholm gehandelt?
    Die Aktien von TRATON werden in Euro (EUR) gehandelt. Der Preis wird in EUR festgelegt und für schwedische Kleinanleger und institutionelle Anleger, die sich für eine Platzierung in SEK entschieden haben, in SEK umgerechnet. Dabei wird der jeweilige EUR/SEK-Kurs zugrunde gelegt. Es ist festgelegt, dass der Handel mit TRATON-Aktien an der Nasdaq Stockholm in SEK erfolgt.
  2. 2. Können Aktionäre außerhalb der Eurozone einem Wechselkursrisiko ausgesetzt sein?
    Eine Investition in TRATON-Aktien durch einen Anleger, dessen Hauptwährung nicht Euro ist, setzt den Anleger einem Wechselkursrisiko aus. Jede Abwertung des Euro in Bezug auf die Hauptwährung eines Investors führt zu einer Wertminderung für den Investor.
  3. 3. In welcher Währung erhalte ich die Dividende?
    Die Dividende wird von TRATON in EUR gezahlt. Aktionäre, die ihre Aktien über das schwedische Abwicklungssystem Euroclear Sweden AB („Euroclear Sweden“) halten, erhalten die Dividendenzahlung in EUR. Wenn ein Aktionär kein Konto führt, auf das Zahlungen in EUR geleistet werden können, wird die Dividendenzahlung umgerechnet und in SEK ausgezahlt.
  4. 4. Was für Aktien werden in Schweden gehandelt? Gibt es einen Unterschied zu Deutschland?
    Im Gegensatz zur Inhaberaktie, die in Deutschland gehandelt wird, handelt es sich in Schweden um eine auf den Namen des Aktionärs lautende Aktie, bei der der Eigentümer mit Namen, Geburtsdatum und Adresse im Aktienregister des Unternehmens eingetragen ist.
  5. 5. Welches Recht gilt für den Handel mit TRATON-Aktien in Schweden?
    TRATON mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland vorbehaltlich der Bestimmungen der SE-Regulierung. Das gilt auch für den Aktienhandel in Schweden.
  6. 6. Wie kann ich in Schweden Aktien handeln?
    Ein Aktionär, der seine Aktien im Abwicklungssystem von Euroclear Sweden für den Handel am geregelten Markt der Nasdaq Stockholm hält, kann seine Depotbank anweisen, die Aktien auf ein Depot eines solchen Aktionärs zu übertragen, das an das Clearstream-Abwicklungssystem für den Handel am geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse angeschlossen ist. Gleiches gilt für Übertragungen aus dem Clearstream-Abwicklungssystem an Euroclear Schweden, um die Aktien auf dem regulierten Markt der Nasdaq Stockholm handelbar zu machen. Bis zum Abschluss dieser Übertragung können die betroffenen Aktien nicht gehandelt werden.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.